INDEX THEMEN HALL A-Z STADTPLAN ZEITACHSE SITEMAP SUCHE HILFE QUIZ

Wirtschaftsstandort Hall

Hall hat seit 1945 einen großen wirtschaftlichen Aufschwung erlebt. Heute weist die Stadt rund 800 Betriebe (Arbeitsstätten) auf, in denen knapp 8500 Menschen Arbeit finden. Der größte Arbeitgeber ist der Bereich Gesundheit und Soziales mit ca. 1400 Arbeitsplätzen, gefolgt von der Bauwirtschaft (ca. 750), dem Einzelhandel (ca. 580), dem Unterrichtswesen (ca. 480), dem Maschinenbau (ca. 470) und der Metallerzeugung/-bearbeitung (ca. 460). Insgesamt gibt es mehr Arbeitsplätze als Arbeitskräfte in der eigenen Bevölkerung vorhanden sind. Die Stadt ist somit auch für seine Umgebung als Wirtschaftsstandort interessant.


© 2003 / 2004 Stadt Hall in Tirol   -   webdesign by inomedia.at