INDEX THEMEN HALL A-Z STADTPLAN ZEITACHSE SITEMAP SUCHE HILFE QUIZ
Seniorenheim "Haus im Stiftsgarten"
(Arch.: Hanno Schlögl u. Andreas Egger)

Seniorenheime

Bis zum Jahre 1929 war das 1342 gegründete Stadtspital zugleich auch Altersheim. Erst nun wurde in der ehemaligen Glashütte an der Unteren Lend ein eigenständiges "Greisenasyl", wie es damals genannt wurde, geschaffen.

1985 wurde das Haus im Stiftsgarten nach Plänen von Arch. Hanno Schlögl als zweites städtisches Altenheim eröffnet, welches auf dem Areal der aufgelassenen Speckbacherkaserne erweitert wurde, und schließlich 1990 das bisher von den Kreuzschwestern geführte Annaheim von der Stadt übernommen. Daneben gibt es noch zwei private Altenheime, nämlich das Klaraheim der Tertiarschwestern und das Elisabethheim der Barmherzigen Schwestern.


© 2003 / 2004 Stadt Hall in Tirol   -   webdesign by inomedia.at