INDEX THEMEN HALL A-Z STADTPLAN ZEITACHSE SITEMAP SUCHE HILFE QUIZ
Ehemaliges Haus der Stubengesellschaft

Kulturvereine

Zu den ältesten Kulturvereinen des Landes zählt die 1508 von Ritter Florian Waldauf von Waldenstein und Johannes Fuxmagen gegründete Stubengesellschaft. Ursprünglich nur für Adel und gehobene Bürger- und Beamtenschicht gedacht steht sie heute jedem an Kultur Interessierten offen.

1971 wurde die Tiroler Numismatische Gesellschaft in Hall gegründet. Die Wiederaufnahme einer Münzprägung (1975), die Herausgabe einschlägiger Publikationen sowie die Mitarbeit bei der Errichtung eines Museums der Münztechnik sollen die Bedeutung der historischen Haller Münzstätte (1477-1809) dokumentieren.

Seit 1867 wirkt die Kolpingfamilie im gesellschaftlichen und kulturellen Bereich. Sie versteht sich als katholisch-soziale Lebens-, Bildungs- und Aktionsgemeinschaft mit Schwerpunkt Jugendarbeit. Legendär sind die Erfolge der Kolpingbühne.


© 2003 / 2004 Stadt Hall in Tirol   -   webdesign by inomedia.at