INDEX THEMEN HALL A-Z STADTPLAN ZEITACHSE SITEMAP SUCHE HILFE QUIZ
Franziskuskirche (Architekten: Ernst Bliem und Helmut Dreger)

Pfarre St. Franziskus

Nach dem Zweiten Weltkrieg entstanden vor allem im Osten der Stadt neue Wohnviertel. Das führte dazu, dass die dortige Bevölkerung die Gottesdienste in der Kapelle des Bezirkskrankenhauses (1962 für die Öffentlichkeit gesperrt) und im Festsaal Schönegg besuchte. Im Rahmen des großen Wohnbauprojektes "Wohnen morgen" konnte schließlich im Stadtteil Schönegg eine eigene Kirche errichtet werden, die am 1. September 1971 zum Sitz der Pfarre St. Franziskus wurde. Die geistliche Betreuung ist den Franziskanern übertragen.


© 2003 / 2004 Stadt Hall in Tirol   -   webdesign by inomedia.at