INDEX THEMEN HALL A-Z STADTPLAN ZEITACHSE SITEMAP SUCHE HILFE QUIZ
Tiroler Röhrenwerke

Industriebauten

Durch Jahrhunderte wurde das Stadtbild lediglich durch die Anlagen der Saline geprägt. Nach zaghaften Ansätzen der Industrialisierung im 19. Jahrhundert begann der Ausbau eines Industriestandortes erst nach 1945. Markant war die Errichtung der Tiroler Röhren- und Metallwerke 1947, denen weitere bedeutende Industrie- und Gewerbeansiedlungen wie etwa die Zollfreizone (heute Logistikzentrum) folgten. Einen wesentlichen Impuls verlieh die 1970 ins Leben gerufene "Industriestraße". Der Schwerpunkt der Betriebsansiedelungen befindet sich im Westen bzw. Südwesten der Stadt.


© 2003 / 2004 Stadt Hall in Tirol   -   webdesign by inomedia.at